Über uns

1958 von Dipl.-Ing. Wolfgang Tode gegründet, entwickelte sich das Unternehmen schnell zu einem der führenden Büros für Tragwerksplanung in der Region. In über 60 Jahren wurden weit mehr als 4.000 Gebäude realisiert.

2003 erfolgte durch den Einstieg von Dipl.-Ing. (FH) Stefan Hoffmann der Übergang in die Ingenieurgemeinschaft Tode GmbH. Stefan Hoffmann, der bereits seit 2001 mit an Bord ist, übernahm zeitgleich die Geschäftsführung.
Im Jahr 2014 folgte der Umzug aus der Mitscherlichstraße in den jetzigen, deutlich größeren Standort in der Parkstraße 19.

2015 trat Oliver Harms als Prokurist in die Geschäftsleitung ein.
Heute besteht das Büro aus einem eingespielten Team von Fachleuten für alle Bereiche, die mit modernster Ausstattung die Bauvorhaben zum Erfolg bringen. Durch die unterschiedlichen, zum Teil auch handwerklichen Ausbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist gewährleistet, dass Projekte jeglicher Art zügig und wirtschaftlich umgesetzt werden.